Pakete an einer DHL Packstation empfangen

Pakete empfangen, wann und wo Sie wollen!

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Die DHL Packstation ist an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden am Tag für Sie geöffnet
  • Ihre Sendungen werden bis zu zehn Tagen sicher für Sie gelagert
  • Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten, es ist keine Registrierung notwendig
  • Nachnahmegebühren können Sie bequem mit Ihrer Bankomatkarte bezahlen

Paketempfang an einer DHL Packstation in zwei Schritten

Schritt 1: Richtig adressieren

Jede DHL Packstation ist mit einer eigenen Nummer registriert.

Die Nummer Ihrer nahgelegensten DHL Packstation finden Sie hier.

Bei Ihrer Online-Bestellung geben Sie anstatt Ihrer Wohnadresse die Nummer der gewünschten DHL Packstation als Lieferadresse an. Außerdem ist es notwendig, dass Sie Ihre Handynummer eintragen, da Sie per SMS über den Eingang Ihres Paketes in der DHL Packstation informiert werden.

Ihre Lieferadresse für das bestellte Paket sollte wie folgt aussehen:

Lisa Lustig (Ihr Name)
DHL Packstation 401 (die gewünschte DHL Packstation)
1234 Musterstadt (PLZ und Ort der DHL Packstation)
 

Schritt 2: Paket abholen

Sobald Ihre Sendung eintrifft, erhalten Sie von uns eine SMS Nachricht. Die SMS beinhaltet eine einmalige TAN, die Sie zur Entnahme der Sendung berechtigt. Die Adresse der DHL Packstation befindet sich ebenfalls in der Benachrichtigungs-SMS. Ihre TAN geben Sie an der DHL Packstation ein und entnehmen schnell und unkompliziert Ihr Paket.

 

Gut zu wissen

  • An der DHL Packstation können Sie mit Ihrer Bankomatkarte ganz bequem Nachnahmesendungen bezahlen.
  • Sollten Sie einmal nicht daran denken, Ihr Paket abzuholen, erhalten Sie von uns nach 48 Stunden eine Erinnerung und rechtzeitig vor Ablauf der Frist nochmal einen Hinweis.        
  • Pakete, die größer als 60 x 35 x 35 cm sind, werden zu einem DHL Paketshop in Ihrer Nähe umgeleitet. Darüber werden Sie per SMS informiert.

Alle DHL Packstationen in Ihrer Nähe finden Sie hier.